Falschwiedergabe

In der Regel stimmt die in der Auftragsbestätigung wiedergegebene Vereinbarung mit der mündlichen Absprache überein.

Gelegentlich kommt es vor, dass der Inhalt des Bestätigungsschreibens nicht mit der mündlichen Vereinbarung übereinstimmt.

Abweichungs-Varianten:

  • Bestätigung eines nicht geschlossenen Vertrages.
  • Bestätigung eines von der mündlichen Vereinbarung abweichenden Vertragsinhalts:

Drucken / Weiterempfehlen: